Die Ernährungsmedizin ist ein wichtiger Bestandteil unserer ärztlichen Tätigkeit in allen Bereichen der Medizin. Sie erforscht ernährungsphysiologische Erkenntnisse, die Entwicklung ernährungstherapeutischer Anwendungen und etabliert die gewonnenen Erkenntnisse in allen Teilbereichen der Medizin. Hierbei ist es wichtig, dass unsere Patienten mit Makro-(Kohlenhydrat, Fette, Eiweiß) und Mikronährstoffen (Vitamin/Spurenelemente) versorgt sind und die Ernährung therapeutisch auf das Krankheitsbild angepasst wird. Wissenschaftlich ist belegt, dass die Ernährung unser Immunsystem beeinflusst. Im Zuge der allgemeinen Gewichtszunahme (Adipositas), auch im Kindesalter, ist die Prävention der Ernährungsmedizin mehr und mehr gefragt. Daher ist im Rahmen unserer schmerztherapeutisch, multimodalen Versorgung auch die Ernährungsmedizin ein wichtiger Bestandteil. Wir sehen sie als beratendes Verfahren im Rahmen von zahlreichen Erkrankungen, wie Adipositas, Fibromyalgie, entzündliche Gelenkerkrankungen und den daraus resultierenden Schmerzen.

Dr. Gerhard Deynet
Chefarzt Schmerztherapie und Palliativmedizin
Klinik Püttlingen


Sekretariat:
Tel.: 06898 / 55-2047
Fax: 06898 / 55-2016
Email: schmerztherapie@kksaar.de