<i>Operativer Eingriff</i>

Unter Fußfehlstellungen sind angeborene oder erworbene Strukturveränderungen im Längs- und Quergewölbe des Fußes zu verstehen. Zu den angeborenen Fußfehlstellungen zählt der Klumpfuß. Er ist die häufigste angeborene Fußfehlstellung. Neben dem Klumpfuß gehört der angeborene Plattfuß zu den häufiger angeborenen Fußfehlstellungen wie Sichel- und Hackenfuß.
Zu den erworbenen Fußfehlstellungen zählt der Spreiz- sowie der Knick-Senkfuß. Der Spitzfuß sowie der Hohl- und der Plattfuß zählen ebenfalls zu den erworbenen Fehlstellungen.

 

Wir führen alle Eingriffe im Bereich der Fußchirurgie, wie Gelenkspiegelungen des OSG (oberes Sprunggelenk), Versteifungen, Sehneneingriffe, Vorfußchirurgie bei Hallux valgus etc. durch, z.B. durch Weichteilkorrekturen, Sehnenverlängerungen und knöcherne Achskorrekturen.

Privatdozent Dr. Thomas Siebel
Chefarzt Orthopädie und Unfallchirurgie
Klinik Püttlingen


Sekretariat:
Hannelore Vogt
Tel.: 06898 / 55-2245
Ambulanz: 06898 / 55-2243
Fax: 06898 / 55-2410
Email: orthopaedie@kksaar.de