<i>Visite auf Station</i>

Beim Hüftgelenk handelt es sich, wie auch beim Schultergelenk, um ein Kugelgelenk. Kugelgelenke haben den Vorteil, dass sie sich dreidimensional bewegen können. Der Hüftkopf lagert in der Hüftpfanne des Beckens. Gegen ein Auskugeln ist das Hüftgelenk durch die stärksten Bänder des Körpers gesichert. Der Hüftkopf, wie auch die Hüftpfanne sind mit einer dicken Knorpelschicht überzogen (Flyer Endoprothetikzentrum: PDF).

Privatdozent Dr. Thomas Siebel
Chefarzt Orthopädie und Unfallchirurgie
Klinik Püttlingen


Sekretariat:
Hannelore Vogt
Tel.: 06898 / 55-2245
Ambulanz: 06898 / 55-2243
Fax: 06898 / 55-2410
Email: orthopaedie@kksaar.de