<i>©iStock</i>

Mit über 300 Gesundheits- und Krankenpflegern ist unsere Pflege die größte Berufsgruppe im Krankenhaus Püttlingen. Unsere Auszubildenden der eigenen Krankenpflegeschule (Link), Sozialhelferinnen und Pflegesekretärinnen verstärken unser Team. Krankenpflege bedeutet für uns, den Menschen zu unterstützen, wo er Hilfe benötigt, seine Fähigkeiten zu erkennen und zu fördern, ihn zu beraten und zu begleiten. In einer Atmosphäre der Offenheit und des Vertrauens arbeiten wir eng mit dem Patienten und seinen Angehörigen, sowie mit allen beteiligten Berufsgruppen zusammen.

Das ist uns ein großes Anliegen. Damit wir eine optimale Betreuung auch langfristig garantieren, entwickeln wir unser pflegerisches Wissen und Können durch gezielte Fortbildungen kontinuierlich weiter und passen es an neueste pflegewissenschaftliche Erkenntnisse an.

Als Schwerpunkte unserer Pflege bieten wir:

  • eine Case Managerin (Pflegeüberleitungsbeauftragte): sie hilft bei Fragen der Entlassungsplanung und der nachstationären, pflegerischen Versorgung
  • unseren Patienten mit chronischen Wunden eine Beratung durch Wundexperten
  • eine onkologisch-pflegerische Beratung für unsere Patienten mit Krebsleiden
  • eine Fachpflegekraft für Geriatrie und Gerontopsychiatrie als kompetenten Ansprechpartner für Fragen zu altersspezifischen Erkrankungen wie Demenz, postoperatives Delir, Depression
  • eine Diabetesberaterin zur Unterstützung bei Neueinstellungen und auch bei bereits länger bestehender Diabetestherapie

 

Wir sind uns bewusst, dass ein Aufenthalt im Krankenhaus sehr oft Sorgen und Ängste mit sich bringt. Daher haben wir ein offenes Ohr für Wünsche und Bedürfnisse unserer Patienten.

 

Frank Kinsinger
Pflegedirektor

 

Kontakt:

Tel.: 06898 / 55-2025

Fax: 06898 / 55-2558

Email: frank.kinsinger@kksaar.de