20.06.2018

Bestes Haus 2016 / 2017 – Sonderpreis für die Klinik Sulzbach


Klinik schneidet bei Zuweiserbefragung überdurchschnittlich gut ab

Die Firma Metrik hat als externes Institut eine Marktforschung durchgeführt, bei der sie die Zufriedenheit der Zuweiser der Klinik Sulzbach befragte. Im bundesweiten Vergleich ergab sich ein überdurchschnittlich positives Ergebnis.

Im Herbst vergangenen Jahres befragte die Firma Metrik rund 500 niedergelassene Ärzte. Ein Kriterium für die Auswahl der Ärzte war beispielsweise die Anzahl der von dem jeweiligen Arzt eingewiesenen Patienten. Die befragten Ärzte stammen überwiegend aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz und Luxemburg. Die Befragung erfolgte mittels standardisiertem Fragebogen. Dieser beinhaltet Fragen zu verschiedenen Themenkomplexen, wie fachliche Aussagen und Qualifikationen der Ärzte, Kommunikation der Fachabteilung, Bettenkapazitäten und Qualität des Arztbriefes. Dabei war es den niedergelassenen Ärzten möglich, die komplette Klinik oder bestimmte, medizinische Fachabteilungen zu bewerten. Diese Ergebnisse wurden bundesweit mit der Auswertung von 66 anderen Krankenhäusern verglichen. Dabei erreichte die Klinik Sulzbach über alle Themengebiete überdurchschnittliche Werte, vor allem im Bereich „Information und Kommunikation“ ergaben sich beste Werte im Benchmarkpool. Ein wesentlicher Aspekt für das Erreichen dieser Leistung ist das Gesundheitsnetzwerk „Prosper“, ein Modell der integrierten Versorgung der Region Saar. Drei Partner haben sich unter diesem Namen zusammengeschlossen: Etwa 270 niedergelassene Ärzte, das Knappschaftsklinikum Saar (Sulzbach/Püttlingen) und die KBS als
Krankenversicherung mit ca. 90 000 Versicherten im Saarland. Davon sind 42.000 Prosper-Mitglieder. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das Zuweisermanagement der Augenklinik, die beispielsweise durch gesonderte Informations- und Zuweiserportale einen regen Informationsaustausch mit niedergelassenen Ärzten pflegt. Darüberhinaus gibt es spezielle Hotlines für Einweiser und regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen, bei denen ein optimaler Wissensaustausch stattfindet.