01.10.2018

Neue Perspektiven bei Rheuma
Die Deutsche Rheumaliga Saar e.V. veranstaltet am 6. Oktober ab 10 Uhr gemeinsam mit dem Knappschaftsklinikum Saar in Püttlingen einen Informationstag: Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die therapeutischen Möglichkeiten bei rheumatischen Erkrankungen sowie die Auswirkungen auf den Stoffwechsel. Die Besucher erhalten praktische Tipps zu Ernährung und Bewegung, mit deren Hilfe die Aktivität der Erkrankung beeinflusst werden kann. In einem gemeinsamen Arzt-Patienten-Dialog sind alle Interessierten dazu eingeladen, Fragen zu besprechen. Die Veranstaltung findet im Konferenzraum der 8. Etage des Krankenhauses Püttlingen statt.

28.02.2018

Rheuma und Osteoporose - neue Behandlungsansätze und Bewährtes in der Rheumatherapie
Neue Behandlungsansätze und Bewährtes in der Rheumatherapie „Rheuma und Osteoporose“ steht am Donnerstag, 15. März im Rahmen der Vortragsreihe des Knappschaftsklinikums Saar in Püttlingen im Mittelpunkt. Dr. Ulrich Prothmann, Chefarzt der Klinik für Rheumatologie und Immunologie, informiert über neue und bewährte Medikamente, mit deren Hilfe die Aktivität der rheumatischen Erkrankung reduziert werden kann. Dabei erläutert Dr. Prothmann, wie „Rheuma, Arthritis, Arthrose und Osteoporose“ zu unterscheiden sind und welche modernen Medikamente und Therapieverfahren helfen können. Alle Besucher sind am 15. März 2018, 18 Uhr, herzlich eingeladen, sich an dem Arzt-Patienten-Dialog zu beteiligen. Die Veranstaltung findet im Konferenzraum der 8. Etage der Klinik Püttlingen statt.

08.10.2017

Rheuma und seine Auswirkungen auf den Darm
Rheuma-Liga Saar und Klinik für Rheumatologie bieten moderne Lösungsansätze. Die Deutsche Rheuma-Liga Saar e.V. und das Knappschaftsklinikum Saar in Püttlingen stellen in diesem Jahr das Thema „Rheuma und Darm“ in den Mittelpunkt ihrer Informationsveranstaltung. Der Darm, kann im Rahmen der rheumatischen Krankheitsbilder in vielfältiger Weise mitbeteiligt sein. Experten aus den Bereichen Rheumatologie und Innere Medizin erläutern wichtige Zusammenhänge und stellen neue medizinische Erkenntnisse vor. Die Veranstaltung findet am Samstag, dem 14. Oktober ab 10 Uhr, im Konferenzraum (Dachgeschoss) des Krankenhauses Püttlingen statt.

26.04.2017

Ist es wirklich Rheuma?
Abhilfe bei Rückenschmerzen und Osteoporose: Im Mittelpunkt der Patienten-Informationsreihe des Krankenhauses Püttlingen stehen im Mai rheumatische Erkrankungen. Dr. Ulrich Prothmann, Chefarzt der Klinik für Rheumatologie und Immunologie, informiert über neue und bewährte Medikamente, mit deren Hilfe die Aktivität der rheumatischen Erkrankung gebremst werden kann. Dabei berichtet Dr. Prothmann auch über Erfahrungen mit der Medikamentengeneration „Biologika“ sowie weiterer neuer Medikamente in der Rheumatologie. Alle Besucher sind am Donnerstag, 18. Mai 2017, 18 Uhr, herzlich eingeladen, sich an dem Arzt-Patienten-Dialog zu beteiligen. Die Veranstaltung findet im Konferenzraum der 8. Etage des Krankenhauses Püttlingen statt.

24.10.2016

Rheuma und seine Auswirkungen auf die Niere
Rheuma-Liga und Klinik für Rheumatologie bieten moderne Lösungsansätze Die Deutsche Rheuma-Liga Saar e.V. und das Knappschaftsklinikum Saar in Püttlingen stellen in diesem Jahr das Thema „Rheuma und Niere“ in den Mittelpunkt ihrer Informationsveranstaltung. Die Niere, kann im Rahmen der rheumatischen Krankheitsbilder in vielfältiger Weise mitbeteiligt sein. Experten aus den Bereichen Rheumatologie, Nephrologie und Urologie erläutern wichtige Zusammenhänge und stellen neue medizinische Erkenntnisse vor. Die Veranstaltung findet am Samstag, dem 29. Oktober ab 10 Uhr, im Konferenzraum (Dachgeschoss) des Krankenhauses Püttlingen statt.

26.04.2016

Arthritis und Rheuma
Neue Behandlungsansätze und Bewährtes in der Rheumatherapie: In der Patienten-Informationsreihe „Ihre Gesundheit ist unser Fokus“ informiert Dr. Ulrich Prothmann, Chefarzt der Klinik für Rheumatologie und Immunologie über Rheuma im Allgemeinen und differenzierter über Arthritis, Arthrose und Osteoporose. Ein Schwerpunkt in den Ausführungen wird die Unterscheidung der einzelnen rheumatischen Erkrankungen sein. Neues und Bewährtes in den aktuellen Therapieverfahren und insbesondere medikamentöse Strategien werden vorgestellt.

11.05.2015

Keine Angst vor Kortison bei Rheuma und Morbus Bechterew
Im Mittelpunkt der Patienten-Informationsreihe „Gesundheit erleben“ stehen rheumatische Erkrankungen. Dr. Ulrich Prothmann, Chefarzt der Klinik für Rheumatologie und Immunologie, informiert über neue und bewährte Medikamente, mit deren Hilfe die Aktivität der rheumatischen Erkrankung gebremst werden kann. Dabei berichtet er auch über Erfahrungen mit der neuen Medikamentengeneration „Biologika“ und wann der Einsatz von Kortison ein „MUSS“ ist.

22.04.2014

Entzündliche Rückenschmerzen - es könnte Morbus Bechterew sein
Die Klinik für Rheumatologie und Immunologie lädt in Kooperation mit der Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew, Landesverband Saarland e.V. am Samstag, 3. Mai 2014 von 10.00 – 13.00 Uhr zu einem Patienteninformationstag ins Knappschaftsklinikum Saar nach Püttlingen ein. Im Mittelpunkt stehen Diagnostik und moderne Therapien des Morbus Bechterew sowie Tipps zu Bewegungspraxis und Lebensgewohnheiten.

13.11.2013

Rheuma hat viele Gesichter - ein Update
Neue Behandlungsansätze und Bewährtes in der Rheumatherapie: Dr. Ulrich Prothmann, Chefarzt der Klinik für Rheumatologie und Immunologie, informiert am 21. November um 18 Uhr, über neue und bewährte Medikamente, mit deren Hilfe die Selbstzerstörung des Körpers bei Rheuma gestoppt werden kann. Alle Besucher sind herzlich eingeladen, sich an dem Arzt-Patienten-Dialog zu beteiligen. Die Veranstaltung findet im Knappschaftsklinikum Saar, Krankenhaus Püttlingen statt.

01.10.2013

Rheuma und Gesellschaft - Rheuma und Arbeit
Gemeinsame Veranstaltung von Rheumaliga und Krankenhaus Püttlingen zum Welt-Rheuma-Tag am 12. Oktober 2013, 10 bis 15 Uhr

24.04.2013

Abhilfe bei chronischen-entzündlichen Wirbelsäulenerkrankungen
Die Klinik für Rheumatologie und Immunologie lädt in Kooperation mit der Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew, Landesverband Saarland e.V. am Samstag, 4. Mai 2013, 14.00 bis 15.30 Uhr zu einem Patienteninformationstag ins Knappschaftsklinikum Saar nach Püttlingen ein.

05.12.2011

Osteoporose - was hilft?
Moderne Therapiemögichkeiten - Hoffnung für die Betroffenen

16.10.2011

Gemeinsam aktiv gegen Rheuma
Rheumaliga und Knappschaftskrankenhaus organisieren am 22. Oktober den Rheumatag in Püttlingen

24.06.2010

Rheuma wird heilbar
Neue Biologika-Infusionen helfen Rheuma zu stoppen

06.04.2010

Sind Rheuma und Ganzkörperschmerzen heilbar?
Chefärzte informieren im Rahmen der Vortragsreihe des Püttlinger Knappschaftskrankenhauses am 15. April 2010 um 18.00 Uhr, 8.OG

05.01.2010

Mit Menschen für Menschen aktiv sein
Dr. Ulrich Prothmann übernimmt die Püttlinger Rheumatologie