12.09.2018

Spezielle Schmerz-und Neuraltherapie bei chronischen Schmerzen
Das Knappschaftsklinikum Saar in Püttlingen lädt alle Interessierten zu einem Informationsabend zum Thema „Spezielle Schmerz- und Neuraltherapie“ ein: Dabei erfahren die Besucher, welche bewährten Therapien zur Schmerzbekämpfung sinnvoll sind und welche neuen Verfahren es gibt. Alle Betroffenen und Interessierten sind zu dem Arzt-Patienten-Dialog am Donnerstag, dem 20. September 2018, 18 Uhr, herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet im Konferenzraum (8. Etage) des Krankenhauses Püttlingen statt.

22.05.2018

Wenn Medikamente -wie so oft- nicht mehr weiterhelfen
Alternativen zur medikamentösen Schmerzmittelbehandlung: Im Rahmen des „Aktionstages gegen den Schmerz“ informiert die Schmerzklinik des Knappschaftsklinikums Saar in Püttlingen über neue Entwicklungen bei Therapie und Diagnostik von Schmerzerkrankungen. Dabei erfahren die Besucher, welche bewährten Therapien zur Schmerzbekämpfung sinnvoll sind und welche neuen Verfahren helfen können. Alle Betroffenen, Patienten und Besucher sind zu dem Arzt-Patienten-Dialog am Dienstag, dem 5. Juni 2018, 14 Uhr, herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet im Konferenzraum (8. Etage) der Klinik Püttlingen statt.

17.05.2017

Cannabis auf Rezept?
Neue und bewährte Methoden in der Schmerzbehandlung: Im Mittelpunkt des bundesweiten Schmerz-Aktionstages 2017 stehen Informationen über neue Entwicklungen bei Therapie und Diagnostik von Schmerzerkrankungen. Cannabis ist in begründeten Fällen als Medizin freigegeben. Bei welchen Erkrankungen Cannabis eine Schmerzlinderung bringen kann, wie man es bekommt und welche Risiken es mit sich bringt, erklärt Dr. Gerhard Deynet, Chefarzt der Schmerzklinik. Die Besucher erfahren darüber hinaus, welche bewährten Therapien zur Schmerzbekämpfung sinnvoll sind. Alle Betroffenen, Patienten und Interessierte sind zu dem Arzt-Patienten-Dialog am Dienstag, dem 6. Juni 2017, 14 Uhr, herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet im Konferenzraum (8. Etage) im Knappschaftsklinikum Püttlingen statt.

06.03.2017

Moderne Schmerztherapien bei Rückenproblemen
Schmerzklinik im Krankenhaus Püttlingen hilft weiter: Im Mittelpunkt des Informationsabends stehen neue Entwicklungen bei Therapie und Diagnose von Schmerzerkrankungen. Moderne Verfahren helfen, exakt den Nerven ausfindig zu machen, der verletzt bzw. geschädigt ist und dauerhaft massive Schmerzsignale aussendet. Darüber hinaus geht Dr. Florian Lenhard, Ltd. Oberarzt der Klinik für Schmerztherapie, auch auf moderne und bewährte Behandlungsverfahren ein. Er erläutert die Folgen einer chronischen Schmerzerkrankung im Alltag und gibt Tipps zum richtigen Vorbeugen. Alle Besucher und Interessierte sind am Donnerstag, 16. März 2017 um 18 Uhr zu der Patientenveranstaltung herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet im Konferenzraum (8. OG) statt.

23.05.2016

Neue Behandlungsmöglichkeit bei chronischen Knie-Schmerzen
Spinalganglion-Stimulation schaltet den Schmerz an der Wurzel aus: Im Mittelpunkt des bundesweiten Schmerz-Aktionstages 2016 stehen Informationen über neue Entwicklungen bei Therapie und Diagnostik von Schmerzerkrankungen. Alle Betroffenen, Patienten und Interessierte sind am Dienstag, dem 7. Juni um 14 Uhr herzlich zu dem Arzt-Patienten-Dialog eingeladen. Die Veranstaltung findet im Speisesaal des Neubaus im Krankenhaus Püttlingen statt.

08.09.2015

Rücken-, Arm- und Beinschmerzen effektiv behandeln
Im Rahmen der Vortragsreihe „Ihre Gesundheit ist unser Fokus“ informiert das Knappschaftsklinikum Saar im Krankenhaus Püttlingen am 17. September,18 Uhr, im Konferenzraum (8.OG) über „Abhilfe bei Rücken-, Arm- und Beinschmerzen“. Neben dem rechtzeitigen Vorbeugen stehen exakte Diagnose- und moderne Therapieverfahren im Mittelpunkt des Patienteninformationsabends.

17.05.2015

Bundesweiter Aktionstag gegen den Schmerz - 2. Juni 2015
Im Mittelpunkt des Schmerztages 2015 stehen neue Entwicklungen bei Therapie und Diagnose von Schmerzerkrankungen: Moderne Verfahren helfen, exakt den Nerven ausfindig zu machen, der verletzt bzw. geschädigt ist und dauerhaft massive Schmerzsignale aussendet. Darüber hinaus geht Dr. Gerhard Deynet, Chefarzt der Klinik für Schmerztherapie, auch auf moderne und bewährte Behandlungsverfahren ein.

07.09.2014

Schmerzursachen erfolgreich entdecken
Im Mittelpunkt der Patienten-Informationsreihe „Gesundheit erleben“ stehen neue Entwicklungen bei der Diagnose von Schmerzerkrankungen: Moderne Verfahren helfen, exakt den Nerven ausfindig zu machen, der verletzt bzw. geschädigt ist und dauerhaft massive Schmerzsignale aussendet. Neben der neuartigen Diagnostik geht Dr. Gerhard Deynet, Chefarzt der Klinik für Schmerztherapie, auch auf moderne und bewährte Behandlungsverfahren ein. Er erläutert die Folgen, die eine chronische Schmerzerkrankung für die Betroffenen im Alltag mit sich bringt. Alle Besucher und Interessierte sind am Donnerstag, den 18. September um 18 Uhr zu der Patientenveranstaltung herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet im Konferenzraum der 8. Etage im Püttlinger Krankenhaus statt.

27.05.2014

Aktionstag gegen den Schmerz
Schmerzklinik im Krankenhaus Püttlingen hilft weiter

30.10.2013

Endlich schmerzfrei - Patienteninformationstag am 9. November 2013
Neue Wege in der Therapie chronischer Nervenschmerzen stellt die Schmerzklinik im Krankenhaus Püttlingen vor. Betroffene und Interessierte werden am 9. November von 10 bis 13 Uhr über das moderne Verfahren informiert und können sich mit Betroffenen austauschen.

23.10.2013

Chronische Schmerzen erfolgreich verringern
Spinalganglienstimulation ermöglicht sogar Schmerzfreiheit

15.10.2013

Einladung zum Pressegespräch "Endlich Schmerzfrei" - Vorstellung eines europaweit ...
- neues Verfahren der Nervenstimulation verhilft chronisch Kranken zu Schmerzfreiheit - neue Methode verhilft den betroffenen Nerven zu finden - Schmerzweiterleitung ans Gehirn wird unterbunden - Schmerzreduktion von durchschnittlich 80 % erreicht - Behandlung nur ein einigen, wenigen Zentren in Europa möglich

11.08.2013

Schmerzen in allen Gliedern
Erfolgreihe Therapien bei Fibro- und Polymyalgie stehen im Mittelpunkt der Patienten-Informationsreihe "Gesundheit erleben" am 22. August um 18 Uhr. Alle Besucher und Interessierte sind herzlich eingeladen sich an dem Dialog zu beteiligen. Die Veranstaltung findet im Konferenzraum der 8. Etage im Püttlinger Krankenhaus statt.

17.07.2013

Abhilfe bei Rückenschmerzen
Neuromodulation: modernes Instrument der Schmerzbekämpfung. Neuromodulative Verfahren helfen in der Therapie schwerer, chronischer Rückenschmerzen. Sie beeinflussen die Weitergabe von Nervenimpulsen. Das komplette Behandlungsspektrum deckt Dr. Gerhard Deynet, Chefarzt der Klinik für Schmerztherapie im Knappschaftsklinikum Saar in Püttlingen, als einziger im Saarland ab.

22.05.2013

Aktionstag gegen den Schmerz am 4. Juni 2013
Patienten und Angehörige lernen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten einer Schmerzklinik kennen. Am 4. Juni findet der 2. bundesweite „Aktionstag gegen den Schmerz“ statt. Aus diesem Anlass lädt die Klinik für Schmerztherapie im Krankenhaus Püttlingen alle Interessierten ein, sich über moderne Therapien im Kampf gegen den Schmerz zu informieren.

11.03.2013

Abhilfe bei Rückenproblemen
Schmerzklinik setzt erfolgreich Neuromodulationsverfahren ein. Im Rahmen der Vortragsreihe "Gesundheit erleben" informiert das Knappschaftsklinikum Saar im Krankenhaus Püttlingen am 21. März um 18 Uhr über "Abhilfe bei Rückenproblemen". Der Chefarzt der Schmerzklinik, Dr. Gerhard Deynet, stellt neue Behandlungsverfahren bei der Bekämpfung schwerer chronischer Schmerzen vor.

27.11.2012

Kompetenz in der schmerzmedizinischen Versorgung
Neuer Chefarzt setzt auf exakte Diagnosen und Verfahren der Neuromodulation

09.01.2012

Dauerhaft Kopfschmerzen - was tun?
Vorbeugen, Heilen, alternative Therapiemöglichkeiten Vortrag am 19. Januar, 18.00 Uhr, Knappschaftskrankenhaus Püttlingen

08.02.2011

Schmerz lass nach
Klinik für Schmerztherapie zeigt Lösungswege auf