<i>Punktion im Kniegelenk</i>

Eine der häufigsten stoffwechselbedingten Erkrankungen des Skelettsystems ist die Gichtathritis. Verschiedene Stoffwechselstörungen des Körpers können zu rheumatischen Symptomen führen. Das Paradebeispiel ist der akute Gichtanfall im Zuge eines erhöhten Harnsäurespiegels im Blut. Die Ursachen sind oftmals vielfältig und nicht immer auf die Ernährung zu beziehen. Der Gichtanfall selbst ist sehr schmerzhaft und zeigt sich häufig im Bereich der Großzehengrundgelenke.

 

Dr. Ulrich Prothmann
Chefarzt Rheumatologie
Klinik Püttlingen


Sekretariat:
Rosemarie Geber
Tel.: 06898 / 55-2302 / -2300
Fax: 06898 / 55-2661
Email: rheumatologie@kksaar.de